Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 19. September 2017, 08:13

NEUNKIRCHEN 16.03.2018 Gebläsehalle

70/80er Jahre Party powered by SR3

Gebläsehalle
An den Hochöfen 1
66538 Neunkirchen

NK Halbzeit

Einlaß 19Uhr
Showtime 21Uhr

Tickets






:)
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts - Moderator


------------------------------------------------------
:!: DATENSCHUTZHINWEISE

Chicago

Meister

  • »Chicago« ist weiblich

Beiträge: 2 344

Wohnort: Hannover

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Merchandising bei meiner Lieblingsband /Live Musik hören / Mini Bandbus: Auto-Josie

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2018, 07:41

Tournotitzen ....

Hallo zusammen,

heute finde ich endlich die Zeit für die Berichte aus Neun- und Rodenkirchen.

Für mich ging es einen Tag früher los, da ich die Gelegenheit nutzte um eine Freundin in Ingelheim zu besuchen. Ich durfte auf einem Weingut übernachten und wir hatten eine schöne Zeit.

Am Freitagnachmittag fuhr ich dann die 1,5 Std. von Ingelheim nach Neuenkirchen und bezog mein Zimmer im Bandhotel am dortigen Zoo. Wir fuhren gemeinsam zur Halle, welches sich als „tricky“ erwies, da die Zufahrt zur Halle für Anlieferungen nicht so einfach zu finden war.

Die Band lud aus und ich wuppte den Merch mit Hilfe eines Handwagens in die Halle. Da die neuen T-Shirts 2 Tage vorher nach Braunschweig geliefert wurden hatte ich jede Menge zu tun. Ich sortierte nach Größen und verpackte alles in meine Verkaufskisten, der Rest wanderte ins Auto zurück.

Als ich die große Halle betrat staunte ich nicht schlecht, hier gab es richtig viel Platz und die Bühne war „mal richtig fett“. Soll heißen = richtig groß.

Während des Soundchecks schonte ich mein Bein und saß auf den ca. 30 Tribünenreihen die sich hinten im Saal befanden. Ganz oben thronte die Technik und der Verfolger, dies würde später auch mein Platz sein.
Dann gab es Abendessen und als der Einlass um 19h begann, gingen die Jungs in Ihre Garderobe und ich zu meinem Stand.
Ich muß sagen, die Saarländer sind schon ein nettes und lustiges Völkchen. Als wir damals zur Faschingszeit in Saarbrücken gespielt haben, waren die auch schon so gut drauf.

Die meisten kannten uns nicht, aber ca. 2000 Gäste waren dem Aufruf des SR3 gefolgt und feierten mit uns eine 70er/80er Party. Sehr viele waren Hippie mäßig gesteilt und alles amüsierte sich köstlich.
Der DJ heizte ordentlich ein und der Saal kochte und tanzte. Großartige Stimmung. Als die Band dann um 21h kam ging die Post ab, aber Hallo. Let’s Stick Together, Fox on the Run, Don’t bring me down und Girls, Girls, Girls brachten die Halle zum Erbeben. Nach diesen Songs die ich noch vom Bühnenrand verfolgt hatte, gesellte ich mich zu den Technikern nach oben und genoss dieses große Spektakel.

Sir Tobis Drum Solo wurde bejubelt und erst nach 4 Zugaben durfte die Band die Bühne verlassen. Am Stand war dann dementsprechend die Hölle los. Die Jungs waren ca. 45 min mit CD autogrammieren und Fotos machen beschäftigt. Danach ging es zum Umziehen und für mich zum Einpacken. Da das Loading noch nicht beendet war, spielte ich Bandbus und nahm unseren Sänger mit zurück ins Hotel.

Als der Rest eintraf gönnten wir uns noch ein Feierabendgetränk und schlüpften schnell in die Betten, da am nächsten Morgen die 6-8 Stündige Fahrt nach Rodenkirchen (Oldenburger Land) anstand.

Beim Frühstück hatten wir vor der Terrasse des Raumes die Gesellschaft eines Pfaus. Dieser wird dort morgens gefüttert und „watschelt“ dann die Treppen zum Zoo wieder hinunter, wenn er satt ist.
Im nächsten Bericht geht es weiter …..

Love & Peace
Eure Moni

"To do is to be." - Nietzsche - "To be is to do." - Kant - "Do-be-do-be-do." - Sinatra

Love, Peace & Rock'n'Roll Merch Moni :love: