Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 19. September 2017, 08:18

SCHÖPPENSTEDT 03.03.2018 Eulenspiegelhalle

Eulenspiegelhalle Schöppenstedt
Wallpforte 6A
38170 Schöppenstedt

18.00h Einlass
19.05h - 19.45h Betty and The Fizz Oblong Quartett
20.15h - 22-30h Sweety Glitter & The Sweethearts




8)
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts - Moderator

2

Mittwoch, 28. Februar 2018, 05:57

Die Veranstaltung ist ausverkauft!



:P
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts - Moderator

Chicago

Meister

  • »Chicago« ist weiblich

Beiträge: 2 338

Wohnort: Hannover

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Merchandising bei meiner Lieblingsband /Live Musik hören / Mini Bandbus: Auto-Josie

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. März 2018, 13:37

Tournotizen

Hallo zusammen,

hier der Bericht zum gestrigen Konzert in Schöppenstedt. Bravo Uwe und Susanne 4 Konzerte und 4-mal ausverkauft. Ihr habt meinen Respekt.

Ich fuhr gegen 16.00 Uhr auf die A2 und hatte mich warm eingepackt, bei diesen Tempertaturen auch zwingend erforderlich. Ein neues Hörbuch (Mary Higgens Clark – Krimi Box) versüßte mir die Fahrt und CD Nr.3 endete direkt auf dem Parkplatz vor der Eulenspielgelhalle. Treffer – versenkt.

Da ich durch meine geplante OP im Januar im Moment noch auf Krücken unterwegs sein muss, fanden sich sofort fleißige Helfer, die bereit waren meinen Kofferraum auszuräumen. Klasse!!!

Mein Tisch stand, wie in den Jahren zuvor schon bereit, und innerhalb 10 min war alles aufgebaut. Die Vorband war gerade fertig mit Ihrem Soundcheck und so war Zeit ein wenig zu klönen.

Pünktlich um 18.00 Uhr startete der Einlass und zügig wurde es voller und voller. Uwe war so lieb und organisierte mir einen Hocker, da stehen im Moment mit dem rechten Bein noch nicht so gut funktioniert.
Betty and The Fizz Oblong Quartett spielten die Halle 40 min warm und sorgten mit Ihren fetzigen Songs für das richtige „anglühen“.

Dann ging der Vorhang wieder zu und die Bühne wurde für „unsere Jungs“ umgebaut. Um 21.16 Uhr war es dann soweit. Es ging los ………

Nach den ersten Songs bedankte sich Sweety für das zahlreiche Erscheinen „vor der Haustür“ und meinte er dürfe heute nicht so viel tanzen, da ihm sonst der Kopf wegfliegen würde. Der Ärmste hatte eine Zahnbehandlung hinter sich bringen müssen und die Auswirkung dieser war an einer seiner Gesichtshälften auch zu sehen. Aber …….. Sweety ließ sich nichts anmerken und nachdem er erstmal drin war im Groove, gab es auch fast kein Halten mehr.

Wieder einmal war die Setlist außergewöhnlich und gut zusammengestellt. Mein Highlight war das Soli von Randy B. in Jean Genie (David Bowie) und natürlich Songs wie Glas of Champagne, Can the Can und I was made for Loving you.

Viel zu schnell war die Band bei den Zugaben angekommen und nach den 5 Stücken die noch auf der Setlist standen war dann auch wirklich Schluss. Jetzt konnte man Sweety die Anstrengung auch ansehen und so war es besser das er diesmal nicht zum Autogramme schreiben erschien. Gesundheit geht nun mal vor.

Wir verkauften ganz gut und packten dann alles wieder in die draußen in der Kälte ausharrenden Josie, die auch brav ansprang und mich mit dem vierten Teil des Krimis wieder brav nach Hause fuhr. Auch CD Nr. 4 endete direkt 2 Straßen vor der Haustür….

Vielen Dank an Andrea für die Unterstützung am Stand und an Uwe + Susanne für den großartigen Abend.

Bis zum nächsten Mal,

Love & Peace

Eure Moni

"To do is to be." - Nietzsche - "To be is to do." - Kant - "Do-be-do-be-do." - Sinatra

Love, Peace & Rock'n'Roll Merch Moni :love: