Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 1. November 2017, 08:05

HAMM 30.04.2018 Maximilianpark

Maximilianpark Werkstatthalle
Alter Grenzweg 2
59071 Hamm

Ab 20Uhr

Ticket Corner Maximilianpark
Tel. 02381 98210 32

Eventim

Maxipark




:)
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts - Moderator


------------------------------------------------------
:!: DATENSCHUTZHINWEISE

2

Mittwoch, 1. November 2017, 08:16

|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts - Moderator


------------------------------------------------------
:!: DATENSCHUTZHINWEISE

Chicago

Meister

  • »Chicago« ist weiblich

Beiträge: 2 350

Wohnort: Hannover

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Merchandising bei meiner Lieblingsband /Live Musik hören / Mini Bandbus: Auto-Josie

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Mai 2018, 14:35

Tournotizen

Hallo zusammen,

schon am Mittag machten wir uns auf die Reise nach Hamm. Zu zweit ging es über die A2 und bis auf eine dämliche Tagesbaustelle, die uns einen hübschen Stau bescherte kamen wir gut durch.
Wir hatten ein superschönes Zimmer mit einer Wohnecke samt Couch und Schreibtisch.
Kurz nach dem Auspacken kam auch die Band an und wir fuhren gemeinsam zum Maximilianpark. Dort ließ man uns durch die Schranken und nachdem der Bandbus geparkt war, fanden auch wir ein Parkplätzchen.

Die Werkstatthalle sah von außen aus wie ein alter Lokschuppen gehörte aber zwischen 1912 und 1914 zur Zeche Maximilian. Diese wurde dann 1984 zur Landesgartenschau aufwendig restauriert. Heute befinden sich in dem 115 Meter langen Bau ein Restaurant, die Veranstaltungshalle und der Kindergarten „Wichtelburg“.

Nach Aufbau und Soundcheck gingen wir Abendessen und bauten dann den Stand auf. Für die Konzertbesucher blieb das Restaurant an diesem Abend geschlossen, aber sie mussten nicht hungern. Direkt gegenüber vom Eingang konnte man durch eine große Tür in den Garten gelangen. Dort wurde gegrillt und einen Raucherbereich gab es auch.

Gleich nach dem Einlass füllte sich der Saal sehr rasch und das kleine Podest wurde erst mal als Sitzgelegenheit benutzt.
Am Stand begrüßten wir Fans und Freunde und beantworteten gerne alle Fragen zur Band und zum aktuellen Tour Plan.

Dann ging es los, die Jungs hatten Lust zu spielen und dies merkte man von der ersten Minute an. Da so etwas ansteckend ist, zappelte auch das Publikum vom ersten Song an mit und sparte nicht mit Applaus. Die „Party“ war richtig Klasse.

Mir persönlich hat es gut gefallen das es diesmal keine zu stark angetrunkenen Zuschauer gab, denn die Security achtete peinlich darauf dass die, die schon zu tief ins Glas geschaut hatten draußen blieben. Es wurde sehr schnell heiß in der Halle, zum einen von der tollen Musik und zum anderen durch die vielen Menschen.
So gönnte ich mir ab und zu eine kleine Raucherpause draußen und freute mich, dass die Band so eine tolle Show ablieferte.

Später war am Stand dann ordentlich was los und ich verkaufte T-Shirts und CDs im Minutentakt. Als wir zusammen packten, war der Abbau fast durch und als die Band fertig war sollten wir eigentlich alle noch nach nebenan ins maxigastro zur Tanz in den Mai Party kommen.
Diese war uns allerdings zu voll und zu laut, so entschlossen wir uns ins Hotel zurück zu fahren. In unserer Wohnecke stießen wir auf den Abend an und ließen diesen dann harmonisch ausklingen.

Beim Frühstück trafen wir uns wieder und fuhren noch ein Stück gemeinsam bis zur Autobahn.
Die 2 Konzerte so kurz hintereinander hätten unterschiedlicher nicht sein können, aber hier sieht man es mal wieder: Es lebe die Vielfallt.

Love & Peace
Eure Moni

"To do is to be." - Nietzsche - "To be is to do." - Kant - "Do-be-do-be-do." - Sinatra

Love, Peace & Rock'n'Roll Merch Moni :love: