Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 5. Juli 2019, 07:13

SCHWERIN 20.12./21.12.2019 Speicher


Der Speicher
Röntgenstraße 22/ Eingang Schelfstraße
19055 Schwerin

Einlass 20Uhr
Beginn 21Uhr

Schwerin.de
Tickets



°°°°
|webcheffe|
Sweety Glitter & The Sweethearts


------------------------------------------------------
:!: DATENSCHUTZHINWEISE

Chicago

Meister

  • »Chicago« ist weiblich

Beiträge: 2 380

Wohnort: ...die verbotene Stadt

Beruf: Habe ich auch

Hobbys: Merchandising bei meiner Lieblingsband / Live-Musik / Mini Bandbus: Charly

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 00:04

Tournotizen

Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben. Ich habe mit einem Teil meiner Familie in Hildesheim bei meiner Mum gefeiert.
Bevor es heute Nachmittag für 3 Tage nach Kassel geht, hier noch der Bericht aus Schwerin.

Am Freitag ging es für mich um 13h los die erste von 2 Mitfahrerinnen abzuholen, dann weiter nach WOB, wo Mitfahrerin Nr. 2 einstieg. Über die Landstraße fuhren wir nach Schwerin und wechselten erst für die letzten 30 km auf die Autobahn.

Im Hotel angekommen, war kurzes auspacken und frisch machen angesagt, bevor wir zum Abendessen gingen. Dann zurück ins Hotel, kurzer Klamottenwechsel und ab zum Speicher.

Vor der Tür erwarteten uns schon zahlreiche Fans und als der Einlass begann war der Stand innerhalb von wenigen Minuten aufgebaut. Wie auch in den letzten Jahren wurde es von Minute zu Minute voller und wir begrüßten zahlreiche Freunde und Bekannte.

Um kurz vor 20h wurde zusammengepackt und dann ging es auch schon los. Sweety hatte für den ersten Abend ein paar Sahnestücke aus dem Archiv geholt, wie zum Beispiel: „Hot Blue & Righteous oder Look what you done“. Merry x-mas durfte natürlich auch nicht fehlen.

Das Konzert verging wie im Flug und wir hatten viel Spaß. Das Publikum wurde nimmer müde Zugabe zu rufen und der Laden kochte. Viel zu schnell war auch die letzte Zugabe gespielt und wir trafen die Band kurz darauf am Merchstand.

Nach vielen Fotos, einigen CD’s + T-Shirts wurde zusammengepackt. Da es diesmal keinen Abbau gab und auch Ich meine Sachen im Speicher lassen konnte, war uns ein relativ früher Feierabend beschert. Wir sackten Sweety ein und fuhren ins Hotel zurück um den Abend in der Lobby ausklingen zu lassen. Es wurde spät oder besser früh, aber da jeder ausschlafen konnte, störte es auch niemanden.

Am nächsten Morgen trafen sich einige zum Frühstück und dann ging es auf den Schweriner Weihnachtsmarkt. Wie auch im letzten Jahr, war der alte Herr mit seinen Greifvögeln vor Ort und diesmal durfte ich Lisa, ein Bussardmädchen von 10 Jahren aus Mexico auf meinem rechten Arm tragen. Tolles Gefühl und ein wunderschönes Tier.

Am Nachmittag kehrten wir ins Hotel zurück und legten noch ein kleines Schläfchen ein, bevor wir nach dem Abendessen wieder zum Speicher aufbrachen. Einige Gäste vom Vorabend kamen auch heute wieder und es wieder schön voll. Wir standen an der linken Seite der Bühne und tanzten, sangen und lachten. Ich freute mich ein Loch in den Bauch als Sweety: „Chicago“ anstimmte und weil Sweety Bock hatte ließ er auch gleich noch die Gitarren mit Randy B. verschmelzen und sang: Lay Back In The Arms Of Someone“.

Dieses Mal war am Stand etwas mehr los und als wir packten, war die Bühne schon fast abgebaut. Wir wuppten die Sachen ins Auto und fuhren mit dem gepackten Bandbus zurück zum Hotel. Auch diesen Abend ließen wir in der Lobby ausklingen, wenn auch nur kurz.

Nach dem Frühstück hieß es Abfahrt und nach dem ich meine Mitfahrerin wohlbehalten in WOB abgesetzt hatte war ich gegen 15h zu Hause.

Es folgte das übliche Aus- Um- und Wegpacken und dann saß ich vor dem Fernseher und wartete gespannt auf meinen Teil der Shopping Queen des Jahres Part den Guido Maria Kretschmar und Ich im Oktober in Berlin gedreht hatten. Die Sendung zog sich ohne Ende aber um 23h war es dann soweit. Mir hat der Zusammenschnitt gefallen, wobei wir in Echtzeit tatsächlich 8 Stunden miteinander verbracht haben und nicht nur 12 Min. Egal.

Ich freue mich auf die kommenden 3 Konzerte in Kassel, auf liebe Freunde, nette Menschen, die Crew vom Fisako und auf alles was kommt.

Bis dahin - bleibt gesund,
Eure Moni

"To do is to be." - Nietzsche - "To be is to do." - Kant - "Do-be-do-be-do." - Sinatra

Love, Peace & Rock'n'Roll Merch Moni :love: